Schuppenarten und Flossen

Altersbestimmung

das Alter von Fischen, lässt sich anhand der Schuppen ermitteln. Ähnlich bei bei den Jahresringen eines Baumen gibt es diese Ringe auch auf den Schuppen. Im Winter, wenn das Wasser kalt ist und alles etwas langsamer geht, ist auch das Schuppenwachstum verlangsamt. Daher kommt es zu hellen und dunkleren Bereichen auf den Schuppen. Die hellen Bereiche sind die Sommerphasen und die dunklen Bereiche die Winterphasen. Der Abstand von einem dunkeln Ring zum Nächsten, stellt also 1 Lebensjahr dar.

Bei den Schuppenformen selbst, unterscheiden wir zwei verschiedene Arten. Rundschuppen und Kammschuppen.

Rundschuppen

Fragenkatalog Rundschuppen

Rundenschuppen kommen am häufigsten vor und weisen auf Cypriniden hin, also karpfenartige Fische. Fische mit diesen Schuppen haben auch Gliederstrahlen als Rückenflossen. Dies hilft uns wieder bei der Artenbestimmung

Kammschuppen

Fragenkatalog Kammschuppen

Diese Schuppen kommen bei barschartigen Fischen vor. Fische mit dieser Schuppenformen haben auch Stachelstrahlen als Rückenflossen.

Bildquelle: http://www.angelwiki-sh.de

Antworten

XHTML: Du kannst diese Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>