Flossen und Funktionen

Fisch Flossen

1. Rückenflosse

Die Rückenflossen dienen den Fischen zur Stabilisation.

2. Fettflosse

Erfüllt keine Funktion, dient aber der Artenbestimmung. Nur Salmoniden haben eine Fettflosse, dies kann dir bei der Fischbestimmung helfen.

3. Schwanzflosse

Die Schwanzflosse dient dem Antrieb.

4. Afterflosse

Die Afterflosse dient dem Fisch erneut zur Stabilisation, genauso wie die Rückenflosse.

5. Bauchflossen & 6. Brustflossen

Die Bauchflossen und Brustflossen sind im Gegensatz zu den anderen Flossen jeweils paarig vorhanden. Mit Ihnen kann der Fisch auch rückwärts schwimmen.

Antworten

XHTML: Du kannst diese Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>